Hi, my name is Roland Moser and I’m a “self taught” landscape photographer based out of Solothurn, Switzerland. For more than twenty years photography has played more or less an important role in my life. It all started back in 1991 when I studied English at UC Santa Barbara, USA. After I finished my studies, me and a friend of mine traveled across the Unites States by Greyhound. At that time I just had a small pocket camera carrying with me but this journey through the American southwest had a great impact on my life and personal interests. My “growth” as a photographer was more or less slow and even I had been taking pictures since the early 90’s it wasn’t until 2007 when I bought my first DSLR that I started my photography taking seriously. Though my photographic interests is not only focused on landscape, you will see while going through my galleries that over the years I developed a diehard passion for landscape & nature photography.

 

I feel very fortunate to have the possibilities to travel this world over, visit and see places most people only dream of. My goal is to show people through my photography well known, unknown and less familiar places just how I witnessed this unique moment. I’d like to transmit the feeling of that special moment when nature shows one of its wonders. My hope is that through my photography people can see the beauty of nature or at least give a little more taught to preserving it for future generations to come.

 

 

Ich bin ein Landschafts-Fotograf und habe meinen Wohnsitz in Solothurn/Schweiz. Seit über 20 Jahre spielt die Fotografie eine mehr oder weniger grosse Rolle in meinem Leben. Es fing alles 1991 an als ich an der University of California in Santa Barbara English studierte. Nachdem ich die Schule abgeschlossen hatte, machte ich mit einem Freund per Greyhound eine Reise kreuz und quer durch Amerika. Zu dieser Zeit hatte ich bloss eine kleine Taschenkamera, aber diese Reise durch den amerikanischen Südwesten hatte einen grossen Einfluss auf mein weiteres Leben. Obwohl ich nun schon seit Anfang der 90ziger Jahre fotografiere dauerte es bis 2008, als ich meine erste DSLR kaufte, bis ich mir darüber Gedanke machte, es mit der Fotografie ernsthaft zu versuchen. Inspiriert durch das positive Feedback ging es mit grossen Schritten vorwärts. Obwohl mein fotografisches Interesse nicht nur auf ein Gebiet fokussiert ist, werdet Ihr sehen, dass ich über die Jahre eine starke Leidenschaft für die Landschafts- & Naturfotografie entwickelt habe.

 

Ich fühle mich sehr glücklich und bevorzugt, dass ich die Möglichkeit habe die Welt zu bereisen und Orte zu besuchen von denen die meisten Menschen nur davon träumen. Mein Ziel ist es, den Menschen durch meine Bilder bekannte, unbekannte und weniger bekannte Orte zu zeigen, wie ich sie in diesem bestimmten Moment erlebt habe. Ich möchte Ihnen das Gefühl von diesem Moment übermitteln, als die Natur ihr volles Wunder zeigte. Meine Hoffnung besteht darin, dass durch meine Fotografie die Menschen die Schönheit der Natur sehen können in all ihren Facetten oder zumindest darüber nachdenken sie zu erhalten damit auch noch Generationen nach uns sie so bewundern und geniessen können.

 

 

 

 

 

Statment

Photography to me  is far more than only taking pictures of beautiful places and epic light. It’s not about taking picture of landscapes that sells over a stock agency or what so ever. Photography is a passion, it’s a way of life that enables me to express my thoughts and feelings. I’m not a person for “big words”, I’d rather let my pictures do the talking. My photographs show nature through my eyes. It’s not the camera nor the lens taking the picture, it’s the person standing behind the camera. I believe a camera alone can’t capture a moment as we observe it with all our senses. The camera and lens is just the tool to capture that particular moment. It’s like a painter’s brush. The camera and the lens are just one of a few tools I use to achieve my final images as you see them here on my website. Although I don’t manipulate any of my images, I believe a great photograph is more than just documenting a scene. A great photograph evokes an emotional response.  The viewer should feel transported to another place, feel the feelings and thoughts of the photographer at that moment. To achieve my personal vision and style I use several techniques on the fields using filters  and in the digital darkroom to fine tune, optimize and adjust contrast, colors, tonalities etc…….

Being out in the wilderness taking pictures, whether it’s close to home, the Swiss alps or the Australian outback, is an escape from the daily routines.

 

 

 

 

Die Fotografie ist für mich weit mehr als nur auf den Auslöser drücken und Landschaften in eindrücklichem Licht zu fotografieren. Es geht mir nicht darum Bilder zu machen welche sich äußerst gut über eine Bildagentur verkaufen lassen. Fotografie ist eine Leidenschaft, es ist ein Lebensstil welcher mir ermöglicht meine Gedanken und Gefühle auszudrücken. Ich bin keine Person der „Großen Worte“. Ich lasse lieber meine Bilder für mich sprechen. Meine Fotografien zeigen die Natur durch meine Augen. Es ist weder die Kamera noch das Objektiv welches das Bild macht, es ist die Person hinter der Kamera.. Ich glaube eine Kamera alleine kann einen Moment  so wie wir ihn erleben mit all seinen Sinnen niemals festhalten. Die Kamera und das Objektiv sind nur das Werkzeug um diesen Moment einzufangen. Es ist wie der Pinsel eines Malers. Die Kamera sowie auch das Objektiv sind nur einige der Werkzeuge welche ich brauche um mein endgültiges Bild zu formen so wie der Betrachter es zu sehen bekommt. Obwohl ich meine Bilder nicht manipuliere, dass heißt keine Objekte einfüge oder wegnehme, glaube ich, dass ein gutes Bild weit mehr ist als eine dokumentarische Wiedergabe eines bestimmten Moments. Ein großartiges Bild sollte Emotionen beim Betrachter hervorrufen. Der Betrachter sollte sich an einen anderen Ort versetzt fühlen, er sollte die Gefühle und die Gedanken des Fotografen spüren oder erahnen. Um meinen persönlichen Stil zu erreichen, mache ich Gebrauch von verschiedenen Technik während der Aufnahme selbst sowie beim „entwickeln“ in der digitalen Dunkelkammer um meine Bilder zu optimieren, Kontrast, Farben, Tonwerte usw. anzupassen.

Draußen in der freien Natur zu sein und zu fotografieren, sei es in meiner näheren Umgebung, in den Bergen oder im australischen Outback ist eine Flucht von der täglichen Routine.

 

 

 

Philosophy

It is very important to me to offer my images exclusiv and in a high standard quality, whether it's a fine art print or just an image file. This is one of the reason I don't do stock photography. I deliberately do not provide any of my photographic work to stock agencies. Personal counseling of my customers and  prospects is a major concern for me.  This allows me to guarantee the exclusivity of my photographs!

Es ist mir persönlich sehr wichtig, meine Bilder exklusiv und in einem hohen Qualitäts-Standard anbieten zu können, sei es als Fine Art Print oder als Bilddatei. Dies ist einer der Gründe weshalb ich nicht für Bildagenturen arbeite. Ich biete meine Bilder bewusst nicht  Bildagenturen an. Die persönliche Beratung meiner Kunden und Interessenten ist mir ein wichtiges Anliegen. Dadurch kann ich die Exklusivität meiner Bilder garantieren!

All images are ©copyright  by nature-moments.com (Roland“Bill”Moser)